JKG Logo original

Besuch der Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann am JKG

Am Montag, den 03.12.2018, war die Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann (CDU) zu Gast an unserer Schule. Hierbei stellte sie in ihrem Vortrag die aktuellen Leitlinien der baden-württembergischen Bildungspolitik vor. Dabei bezog sie sich unter anderem darauf, wie die Qualität des Schulsystems verbessert werden könne, erklärte die Notwendigkeit von passgenauen Bildungsangeboten und lobte das durchlässige Schulsystem mit der Vielzahl von Bildungsabschlüssen in Baden-Württemberg.

Gleichzeitig wurde deutlich, dass die Bildungspolitik vor großen Herausforderungen steht. So fordert die digitale Bildung ein hohes Maß an Engagement an den Schulen und erhebliche finanzielle Mittel. Damit einhergehend sind Anpassungen nötig, um der zunehmenden Heterogenität der Schülerschaft gerecht zu werden. Auch machen gesellschaftliche Veränderungen vor den Klassenzimmern nicht halt und die gemeinsame Wertegrundlage eines guten Zusammenlebens muss in der Schule weiterhin erörtert werden. Die Kultusministerin warb dafür, die Demokratiebildung noch stärker in den Fokus zu nehmen.

Im Anschluss folgte eine Diskussionsrunde, in welcher sich die Ministerin souverän den Fragen der anwesenden Schulleitungen, Lehrkräfte, Schülerinnen, Schülern und Eltern stellte.