Das Bildungszentrum feiert 10-jährige Mitgliedschaft zum Bundesnetzwerk „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ - großes Jubiläumsfest am 24.03.2017

Schon im vorangegangen Schuljahr 2015/16 gründete sich die Planungsgruppe für das Jubiläumsfest, bestehend aus Schüler*innen, Lehrer*innen, einem Teil der Schulleitungen und der Schulsozialarbeit des JKGs und der Weibertreuschule (vom JKG: Chiara Lindemann, Alina Monte, Leonie Büttner, Frau Yagmur, Frau Gold, Herr Starke-Gerster, Herr Schwaderer, Herr Eckstein und Frau Freyer). Seit April 2016 wurden Ideen gesammelt, diskutiert und entwickelt, bis sich schließlich zu Beginn des Schuljahrs 2016/17 ein Bild davon abzeichnete, wie das Jubiläumsfest aussehen wird.

Weiterlesen

Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage

Das Justinus-Kerner-Gymnasium Weinsberg ist seit 2007 offiziell eine „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“.

Es handelt sich hierbei um eine Selbstverpflichtung - die sich die Lehrer und Schüler unserer Schule selbst auferlegt haben - persönlich aktiv gegen Diskriminierung, insbesondere gegen Rassismus einzusetzen, sowie jedes Jahr einen Projekttag an der Schule gegen Diskriminierung durchzuführen. Das Politikgremium des Justinus-Kerner-Gymnasiums ist dabei, diesen für dieses Schuljahr vorzubereiten.

Mittlerweile sind über 1000 Schulen in Deutschland Teil des Projekts, das bereits mehrfach für seinen Einsatz für Toleranz ausgezeichnet wurde, unter anderem mit dem Aachener Friedenspreis.


Link: http://www.schule-ohne-rassismus.org/