Am Mittwoch, 30.01.2019, hat das Justinus-Kerner-Gymnasium Weinsberg als erstes Gymnasium der Region mit der Hochschule Heilbronn und der Firma IDS Imaging Development Systems GmbH in Willsbach Bildungspartnerschaften abgeschlossen. Für die Schülerinnen und Schüler am JKG sind Maßnahmen zur Studien- und Berufsorientierung sowie fachliche und überfachliche Projekte geplant.
Insbesondere ist an eine intensive Zusammenarbeit durch Gastvorlesungen, Labor- und Betriebsbesuche gedacht. In der Informatik und den naturwissenschaftlich-technischen Bereichen Bildverarbeitung, Robotik, Messtechnik, Energetik oder technische Optik aber auch den Fachbereichen Wirtschaft, Ethik und Tourismus stehen den Schülerinnen und Schülern nun Fachleute und Speziallabore an der Hochschule und der Firma IDS GmbH zur Verfügung.
Ein Novum stellt das Schülerstudium in der Jahrgangsstufe 1 dar, das in Zusammenarbeit des JKG mit der Hochschule Heilbronn, der Firma IDS GmbH und der Experimenta ab dem Schuljahr 2019/20 angeboten wird und an dem später weitere Gymnasien der Region teilnehmen dürfen.

Hier klicken für die Berichterstattung des SWR vom 30.01.2019.

3D-Drucktechnik begeistert Weinsberger Schüler

3D-Drucker sind in der Industrie, im Modellbau und der Forschung nicht mehr wegzudenken. Modelle, Muster, Prototypen, Werkzeugen und Endprodukte entstehen in kürzester Zeit Schicht um Schicht. Die Schüler des Justinus-Kerner-Gymnasiums in Weinsberg experimentieren seit Kurzem dreidimensional und sammeln wichtiges Know-how in der neuen Technologie.

Weiterlesen

Besuch der Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann am JKG

Am Montag, den 03.12.2018, war die Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann (CDU) zu Gast an unserer Schule. Hierbei stellte sie in ihrem Vortrag die aktuellen Leitlinien der baden-württembergischen Bildungspolitik vor. Dabei bezog sie sich unter anderem darauf, wie die Qualität des Schulsystems verbessert werden könne, erklärte die Notwendigkeit von passgenauen Bildungsangeboten und lobte das durchlässige Schulsystem mit der Vielzahl von Bildungsabschlüssen in Baden-Württemberg.

Weiterlesen